Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier.

Schneller, höher, grüner?

Dokumentation über Sport und Nachhaltigkeit

Auch der Sport hat mit schwerwiegenden Folgen des Klimawandels zu kämpfen. Im Winter sorgen steigende Temperaturen und Schneemangel immer häufiger für Absagen oder Verschiebungen von großen Sportevents. Zahlreiche Städte, in denen früher einmal Olympische Winterspiele veranstaltet wurden, sollen hierzu im Jahr 2050 nicht mehr in der Lage sein. Nicht besser sieht es im Sommer aus durch Hitzewellen und Dürren.

 

Der Sport ist aber nicht nur Betroffener. Er übt auch selbst negativen Einfluss auf das Klima aus: Zum Beispiel durch die Reisen von Athleten und Fans, den hohen Energiebedarf bei großen Sportveranstaltungen und die Zerstörung der Natur für Skipisten. In der Dokumentation „Schneller, höher, grüner?“ fragt Autor Marc Schlömer, was der Sport für mehr Nachhaltigkeit tut.