Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier.

Nie mehr erste Liga?

Traditionsvereine nach dem Absturz

Ihre Namen sind legendär, ihre Erfolge auch. Und trotzdem: Einige der bekanntesten Fußballklubs Deutschlands kicken heute nicht mehr hochklassig. Sie sind abgestürzt bis in die vierte Liga. Die Dokumentation „Nie mehr erste Liga?“ widmet sich drei der prominentesten Fälle. Die Autoren Marc Schlömer und Alexander Cierpka reisen zu 1860 München, Rot-Weiss Essen und dem 1. FC Magdeburg. Hier gehen sie auf Spurensuche. Sie fahnden nach den Gründen für den Absturz, zeigen, wie die Klubs wieder nach oben wollen, sprechen mit Fans Verantwortlichen und Klublegenden und halten die atemberaubende Stimmung bei den Spielen fest. Denn eines teilen die Klubs bei allen Unterschieden: Sie werden immer noch von ihren Anhängern geliebt und von diesen auch in schlechten Tagen frenetisch gefeiert. „Nie mehr erste Liga?“ bietet eine intensive, facettenreiche und emotionale Begegnung mit drei außergewöhnlichen Fußballklubs. Diese liefert zugleich Einblicke in den modernen Fußball, der immer stärker vom Geschäft, von Investoren und geschicktem Marketing geprägt wird.